Ferienhaus auf Lefkada

Ferienhaus auf Lefkada

Ferienhaus auf Lefkada – Inseljuwel im Ionischen Meer

ID 133801674 © Dorinmarius | Dreamstime.comLefkada ist ionische Insel, die durch den Kanal von Levkas vom griechischen Festland getrennt ist. An der schmalsten Stelle der Meerenge stellt eine bewegliche Schwimmbrücke die Verbindung zum Festland her. Lefkada verfügt über herrliche Strände und einen mittelgebirgsartigen Bergrücken im Zentrum.

Lefkadas – Baden und Surfen unter südlicher Sonne

Vor allem die Westküste der Insel punktet mit traumhaften Sand- und Kiesstränden vor einem türkisfarbenen Meer. Auf der Straße zum Ammousa Beach kommen Sie immer wieder an den Ständen einheimischer Bauern vorbei, die Honig, Olivenöl und Retsina anbieten. Zu den landschaftlichen Highlights zählen die Liebesklippen am Porto Katsiki. Die weißen Kreidefelsen rahmen einen paradiesischen Strand ein, den Sie über eine steile Treppe erreichen. Wind- und Kitesurfer finden in der Bucht um Vassiliki einen der besten Surfplätze Europas. In der sogenannten High-Wind-Zone tummeln sich bei strahlendem Sonnenschein Dutzende Kitesurfer mit ihren bunten Lenkdrachen auf dem Wasser. Hoch in der Gunst der Urlauber liegt auch der Strand an der Küstenstraße nach Agios Nikitas. Ein Abschnitt wird als inoffizieller FKK-Strand genutzt.

Griechenlands ursprüngliche Seite

Lefkadas ist eine ca. 35 km lange Insel vor der Westküste Griechenlands, die sich ihren ursprünglichen Charme bis heute weitestgehend bewahrt hat. Im Inneren der Insel lebt die Bevölkerung in den Dörfern in weiß getünchten Häusern, von denen einige mehrere hundert Jahre alt sind. Durch das bergige Zentrum führen einige reizvoll gelegene Wanderwege, die unter anderem den 1.158 m hohen Berg Elati passieren. Der Westen von Lefkadas ist nur dünn besiedelt. Winzige Fischerdörfer schmiegen sich an den Fuß hoher Bergrücken und in kleinen Buchten planschen ein paar Kinder im Wasser. Für Abwechslung sorgt in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Griechenland ein Bootsausflug zu einer benachbarten Insel. Kalamos und Kastos werden von den Ausflugsbooten angesteuert.

Lefkada-Stadt ist die Hauptstadt der Insel und mit einer Einwohnerzahl von rund 7.000 auch der bevölkerungsreichste Ort. An der Uferpromenade am Jachthafen reihen sich Tavernen und Straßencafés aneinander. Zu einer Shopping-Tour lädt die autofreie Einkaufsstraße Ioannou Mel ein. Viel alte Bausubstanz gibt es in der Inselhauptstadt nicht zu bewundern, denn bei einem verheerenden Erdbeben im Jahr 1953 wurden zahlreiche Gebäude zerstört.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Lefkada finden Sie hier: