Ferienhaus Nordostägäische Inseln

Ferienhaus Nordostägäische Inseln

Ferienhaus auf den nordostägäischen Inseln – mediterrane Perlen vor der türkischen Küste

ID 2835783 © Demid | Dreamstime.comSie tragen klangvolle Namen wie Lesbos, Limnos, Samos und Ikaria und empfangen ihre Besucher mit kristallklarem Meer, sonnenverwöhnten Stränden und malerischen Fischerdörfern: Die nordostägäischen Inseln.

Nordostägäische Inseln: Urlaubsparadiese mit individuellem Charme

Die nordostägäischen Inseln haben sich ihren ursprünglichen Charme bis heute bewahrt. Die meisten Eilande wie Lesbos, Chios und Samos liegen in Sichtweite der türkischen Küste. Lesbos ist das größte Eiland der Inselgruppe und die Heimat de griechischen Nationalgetränks Ouzo. Eine Landschaftsattraktion sind die beiden fjordartigen Meeresbuchten an der Südseite. Samos liegt im südlichen Bereich der Inselgruppe. Tiefe Pinienwälder und Olivenhaine erstrecken sich an den Flanken der Berge. Sehenswert ist die Inselhauptstadt Vathi mit ihren verwinkelten Gassen, in denen sich Boutiquen und Straßencafés aneinanderreihen.

Chios ist nach Lesbos das zweitgrößte Eiland der Inselgruppe. Touristisch liegt die Insel im Dornröschenschlaf, was auch daran liegt, dass ein internationaler Flughafen fehlt. Chios punktet mit spektakulären Naturlandschaften. Die Unterwasserhöhlen an der felsigen Küste sind ein exzellentes Tauchrevier. Eine Attraktion tief im Berg ist die Tropfsteinhöhle Sykias mit ihren jahrtausendealten Stalagmiten und Stalaktiten. Die südliche Begrenzung des Ikarischen Meeres bildet die Insel Ikaria. Glaubt man der griechischen Mythologie, soll hier der sagenumwobene Ikarus ins Meer gestürzt sein.

Ferienhaus Urlaub und Anreise

Das Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf den nordostägäischen Inseln ist überschaubar. Sollten Sie Ihren nächsten Griechenland Urlaub auf der Inselgruppe verbringen wollen, ist eine rechtzeitige Buchung erforderlich. Sie haben die Wahl zwischen urigen Natursteinhäusern, mehrgeschossigen Villen mit Pool und modernen Flachbauten mit Sonnenterrasse in einem kleinen Ferienpark. Zahlreiche Objekte liegen direkt an der Küste und verwöhnen mit einem zauberhaften Blick auf die glitzernde Wasseroberfläche der Ägäis. Wenn Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Griechenland Wassersportarten wie Windsurfen, Kitesurfen oder Segeln ausüben wollen, buchen Sie ein Ferienhaus auf der Insel Limnos.

Im Gegensatz zu Kreta oder Rhodos ist auf den nordostägäischen Inseln noch ein Urlaub abseits vom Massentourismus möglich. Das liegt unter anderem an den fehlenden Direktflugverbindungen von deutschen Flughäfen. Die meisten Eilande der Inselgruppe sind nur über einen Anschlussflug von Athen oder Thessaloniki bzw. mit der Autofähre zu erreichen. Lediglich die Insel Samos wird in der Hauptsaison von verschiedenen Charterfluglinien direkt angeflogen.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf den nordostägäischen Inseln finden Sie hier: